Die Kirche des Heiligen Nikolaus



Ein erkennbares Symbol Nins ist die Kirche des Heiligen Nikolaus, die sich im Feld 'Prahulje' befindet. Diese Kirche zeugt über Herrscher aus kroatischen Dynastien und spricht somit nicht nur für Nins sondern auch für kroatische Geschichte. Der mündlichen Überlieferung nach, wurden in Nin sieben Könige gekrönt. Jeder Herrscher kam mit seinem Gefolge nach Nin und danach zur Kirche des Heiligen Nikolaus angeritten. An dieser Stelle zeigte er sich dem Volk mit symbolischen Ritual. Auf diesem Hügel schnitt er mit seinem Schwert die vier Weltseiten durch die Luft ein.

Die kleine Kirche wurde auf einem Hügel gebaut und genau auf diesem Platz kann man unvergessliche Sonnenuntergänge erleben. Im Hügel befinden sich noch unerforschte und vorgeschichtliche Gräber. Die Kirche ist 5.90m lang und 5,70m breit, 6m hoch (Innendurchmesser) und misst eine Wandbreite von 50cm. Wegen der bestehenden Türkengefahr wurde im 16. - 17. Jahrhundert noch eine achtürmige Mauerkrone dazugebaut, die als Beobachtungsstelle diente. Die Kirche des Heiligen Nikolaus ist das einzige frühromanische Architekturexemplar in Dalmatien, welches in dieser Gestalt erhalten wurde. Ihr Ursprung wird mit Ende des 11. und dem Anfang des 12. Jahrhundert verbunden.
TZ Nin

Wissenswertes

TZ Nin

TZ Nin

Kontakte

Tourist Board Nin
Trg braće Radića 3
23232 Nin

tel: +385 23 265 247
tel: +385 23 264 280
fax: +385 23 265 247

e-mail: info@nin.hr
Newsletter





Finden Sie uns auf der Web

 

© 2012-2018 TZ Nin

Web design & development by Fer Projekt